Gästebuch:

Neuer Eintrag
Name*
E-Mail Homepage 2 durch 2 ergibt*
Eintrag*
* Pflichtfelder



 

Einträge: 49 Seite:  1 2 3 5 6 7 8 9 10  ▶ 

  • №.34 | 06.08.2015,10:22:48 | K.-R. Sch. | E-Mail
    Also im Schloss bzw. ehemaligem Gutshaus Krügersdorf zu wohnen war schon eine Wucht! Wir 2 konnten dort i.d. "Sonnenblume" leider-leider nur knapp 4 Tage verbringen.
    Die Dimensionen der Wohn. ist einem Schloss entsprechend - herrlich gelegen, nach Osten (Sonnenaufgang) ausgerichtet mit einem riesigen Balkon.
    Sehr schön + ordentlich eingerichtet, es fehlte wirklich kein Detail + alles piekfein sauber, einschließlich Treppenhaus sowie nähere u. weitere Umgebung. (Fr.Köppen - übrigens eine sehr nette-umgängliche Dame v. Bootshaus - muss eine gute Putzkolonne haben!)
    Ohne Übertreibung - wir hatten schon ..zig Fw. früher andernorts zum Vergleich - dieser Aufenthalt dort im Schloss, direkt am Schlosspark, in Krügersdorf insgesamt, wird uns unvergessen bleiben.
    Wir haben ihn genossen, es war einmalig schön - wau!
    Wander- u. Radwege überall. Natur pur + Verkehr kaum bis nahezu Null, dazu freundliche Menschen.
    Da Beeskow um die Ecke liegt - in 5 Min. ist man dort oder mit dem Fahrrad 15 Min. - sind Einkaufen oder fein speisen zu gehen problemlos.
    Wer Entschleunigung, Natur u. Erholung sucht, dazu piekfein wohnen möchte, ist in Krügersdorf bestens aufgehoben.

    Da ich Krügersdorf vor ca. 20 J. schon mal besuchte..., ehrlich gesagt haben Beeskow + Krügersdorf sich grosse Mühe gegeben, Dorf und Schloss + Umgebung zu sanieren/renovieren + schöner zu gestalten.
    Mein Kompliment! Ganz besonders auch dafür, dass der Charakter von Allem nahezu erhalten blieb!!!
  • №.33 | 25.07.2015,14:45:25 | Spiel- und Sportvereinigung PCK 90 |
    Sehr geehrte Frau Köppen,
    die Radlergruppe des Wandervereins SSV PVK 90 Schwedt e.V. war in Ihrer Pension " Am Spreeufer" vom 29.06.bis 04.07.2015 zu Gast.
    Wir danken Ihnen für die unkomplizierte und kompetente Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer täglichen Ausflüge in Beeskow sowie in die wundervolle Umgebung.
    Mit freunlichen Grüßen
    Manfred Handke
  • №.32 | 03.07.2015,20:11:35 | Christoph Müller | E-Mail
    Ich bin nun schon das 4. Mal für 4 Nächte mit einer Jugendgruppe im Bootshaus Beeskow untergekommen und kann es nur wärmstens weiter empfehlen. DIe Familie Köppen ist stets freundlich und zuvorkommend, es gibt kein Problem, was nicht gelöst werden könnte und wenn es Fragen zur Umgebung gibt, werden diese ausführlich beantwortet und mit tollen Geheimtipps versehen.

    Die Unterkünfte sind absolut gepflegt und bieten sich für Klassenfahrten oder Fahrten mit größeren Gruppen absolut an. Auch die Lage direkt am Wasser ist ein absoluter Traum.

    Wenn man in Beeskow übernachten möchte, ist das die beste Wahl.  :P
  • №.31 | 30.06.2015,10:38:31 | Annemarie und Franz Griesser | E-Mail
    Im Bootshaus im Schönen Beeskow an der Spree,
    wer hätte das gedacht,
    haben 2 Kärntner 10 Tage und Nächte verbracht.

    Frau Köppen und ihr Team waren sehr bedacht,
    dass der Aufenthalt uns froh und glücklich macht.
    Die Zimmer blitzsauber,
    das Frühstück reichlich, gut und mit Liebe gemacht,
    das gab uns zum Radfahren jeden Tag viel Energie und Kraft.

    Auf meinem 70iger wurde sehr liebevoll gedacht
    und mit einem Präsent der Stadt Beeskow zum Ausdruck gebracht.
    Wir werden den Wein genießen
    und das liebliche Beeskow für immer in unser Herz schließen.

    Schweren Herzen fuhren wir heim, einmal ist Ende, das muss auch so sein.
    Fam. Köppen und Team wird danken euch sehr, wir sehen uns wieder im schönen Beeskow im Bootshaus an der Spree.

    Mit lieben Grüßen
    Annemarie und Franz Griesser
    Klagenfurt am Wörthersee
  • №.30 | 04.06.2015,10:26:03 | Wolfgang Glöckner |
    Ein Dank an die Besatzung des Bootshauses, die uns ein paar schöne Tage in den gemütlichen und sauberen Zimmern bescherte. Besonderen Dank an Frau Köppen, die mit ihren Tipps zu Freizeitgestaltung und Unterstützung bei der Organisation unseres Aufenthaltes.
    Hier kommt man gerne wieder her.
    Nochmals Dank von der Wandergruppe aus Thüringen.

Seite:  1 2 3 5 6 7 8 9 10  ▶